Menu
Menü
X

Flohmarktgruppe

Der Kindersachen-Flohmarkt, organisiert von der "Flohmarktgruppe", erfreut sich seit fast 20 Jahren großer Beliebtheit und ist eine feste Instanz in unserer Evangelischen Kirchengemeinde.

EKG

Sowohl Käufer als auch Verkäufer verlassen sich mittlerweile auf diese beiden festen Termine im März und im September eines jeden Jahres. Und die Organisatorinnen freuen sich über dieses Vertrauen und den Erfolg ihrer Arbeit. Ein bekanntes Highlight jedes Flohmarktes ist, nebenbei bemerkt, die Kuchentheke - und das aus gutem Grund, denn die Organisatorinnen backen sämtliche Kuchen für das üppige Angebot immer selbst!

Die Geschichte

2002 haben die Mamas des ehemaligen Krabbelkreises (gegründet 1996 von Eva Rose) die Organisation des Flohmarktes übernommen. Das heißt, viele der Mütter kannten sich über viele Jahre. Und tatsächlich gibt es sogar heute noch die ein oder andere Mama aus dieser Zeit, einfach, weil es so viel Spaß macht.

Nach dieser langen gemeinsamen Zeit gab es zwischendurch aber auch den ein oder anderen Wechsel. Im Laufe der Jahre zogen sich Mütter aus der aktiven Organisation zurück, neue Mamas kamen dazu und die Aufgabenbereiche wurden neu verteilt und übernommen. Manche "Mit-Begründerinnen" sind der Gruppe bis heute gewogen, nehmen auch immer mal wieder an den monatlichen Treffen teil und geben ihre Erfahrung gerne an die „Neuen“ im Team weiter. Zwar hat sich das Team im Laufe der der Zeit verändert, die gemeinsame Aufgabe und das gemeinsame Ziel, einen gelungenen Flohmarkt auf die Beine zu stellen, aber hat Bestand und wird sogar noch gefestigt.

Und das Beste ....

EKG

Zur Belohnung für die gute Arbeit geht es für alle Beteiligten einmal im Jahr für ein Wochenende in eine Familienfreizeit. In den letzten Jahren war die Ronneburg das lieb gewonnene Ausflugsziel.

EKG

Übrigens: Auch die Kinder (zwischen Kindergarten und Schulabschluss) haben dabei ihren Spaß - sowohl beim Auf- und Abbau des Flohmarktes in der Bürgerhaushalle als auch beim selbst Verkaufen und natürlich beim alljährlichen Ausflug.

Interesse?

Die Flohmarktgruppe trifft sich regelmäßig am dritten Donnerstag im Monat. Dann kommen die zusammen, die mögen – ehemalige, gebliebene und auch neue Mamas.

Apropos: Die Gruppe ist aktuell auf der Suche nach engagierten Müttern, die Interesse, Zeit und Lust haben, mitzumachen. Einfach mal an einem Donnerstag vorbeikommen oder die Gruppenleiterin Nicole Helm (Telefon 74142) kontaktieren.

Wir freuen uns!

Seite aktualisiert am: 03.10.2018

top